Posted on: 17. August 2020 Posted by: team public relation Comments: 0

SIRENEN-ALARM vom 16.08.2020 um 20:29 Uhr – T04 – Unterstützung FF Niederwölz bei Pumparbeiten mittels Gerätschaften KAT-Lager BFV Murau

Einmal mehr wurde die FF-Peterdorf dieses Jahr zu einem Unwettereinsatz alarmiert. Diesesmal in das Löschgebiet der FF-Niederwölz, um die Kameraden/innen vor Ort bei Unwettereinsätzen zu unterstützen. Unsere Tätigkeiten vor Ort beliefen sich auf Auspumparbeiten, Sicherungsarbeiten, Sandsäcke-Füllarbeiten, Transporttätigkeiten, Arbeiten mit Nasssauger, zur Verfügungstellung von Gerätschaften sowie als Reservemannschaft. Zwischenzeitlich wurde unser KLFA1 mit Mannschaft auch abgezogen zur Zugentgleisung nach Scheifling um als Reservemannschaft zur Verfügung zu stehen, wobei von unserer Seite…

Posted on: 5. August 2020 Posted by: team public relation Comments: 0

SIRENEN-ALARM vom 03.08.2020 um 20:04 – T07 – Schwere Regenfälle fordern ein Dutzend Einsätze für die FF-Peterdorf

Am Montag, dem 03.08.2020 waren wir wieder mit all unseren Fahrzeugen, mit der gesamten zur Verfügung stehenden Mannschaft und mit allem was wir nur aufbieten können im Einsatz, um unserer Bevölkerung zu helfen und sie zu schützen! Abgesehen von der morgendlichen Alarmierung für Pumparbeiten aufgrund eines Wasserrohrbruches (wir haben darüber berichtet) haben die Mitglieder der FF-Peterdorf nach der Stillen-Alarmierung wegen Wassereintrittes in einer Garage um 19:52 Uhr zu diesem Zeitpunkt…

Posted on: 5. August 2020 Posted by: team public relation Comments: 0

SIRENEN-ALARM vom 03.08.2020 um 07:09 – T04 – Pumparbeiten nach Wasserrohrbruch in Peterdorf

Die FF-Peterdorf wurde heute mittels Sirenen-Alarm zu Pumparbeiten nach Peterdorf gerufen. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass sich aufgrund eines Rohrbruches der Heizölraum mit Wasser gefüllt hat und sich im gesamten Keller ca. 5cm Wasser befanden. Durch das schnelle Eingreifen der Feuerwehr (Suchen und Abdrehen des Haupt-Wasserschiebers, Auspumpen des Kellers mittels Schmutzwasserpumpe, Reinigen und Trockenlegen des gesamten Kellers mittels Nasssauger) konnte ein weiterer Schaden verhindert werden. 🚒👩‍🚒 Nach Rund 1,5…

Posted on: 15. Juli 2020 Posted by: team public relation Comments: 0

STILLER ALARM vom 14. Juli 2020 um 19:39 – Kanalrückstau Einfamilienhaus in Peterdorf

Die FF-Peterdorf wurde am 14. Juli mittels Stillem-Alarm zu einem Kanalrückstau nach Peterdorf alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass die Kanalanlage bei einem Einfamilienhaus aufgrund einer massiven Verkalkung nicht mehr funktionstüchtig war. Mittels der klassischen „Kanalratte“ konnte diese Verklausung rasch gelöst werden. Nach ca. 1,5 Stunden konnten wir zurück und unsere Einsatzbereitschaft melden. Eingesetzt waren:KLFA1 PeterdorfKLFA2 Peterdorfmit gesamt 11 Mann Weiters am Einsatzort:Bürgermeister Herbert Göglburger   Einsatzleitung: HBI Manuel…

Posted on: 2. Juli 2020 Posted by: team public relation Comments: 0

Einsatz vom 01. Juli 2020: T07 – Unwetter Ranten

Die FF-Peterdorf wurde am Mittwoch, dem 01. Juli 2020 um 16:56 mittels Sirenen-Alarm zur Unterstützung der örtlichen Kräfte zu einem Unwettereinsatz nach Ranten (Einsatzgebiet der FF Ranten) alarmiert. Aufgrund eines massiven Regenfalls kam es innerhalb kürzester Zeit zu mehreren Überflutungen, wobei wir uns noch bei unserem Rüsthaus mit dem gesamten Equipment des KAT-Lagers BFV Murau ausstatteten. Vor Ort hatten wir die Aufgabe, gemeinsam mit der FF St. Peter am Kammersberg…

Posted on: 24. Juni 2020 Posted by: team public relation Comments: 0

Einsatz vom 17.06.2020 T01 – Notstromversorgung in Stadl/Mur

Da am Vortag im Ort Triebendorf ein Trafo in Brand geraten ist, wurden wir am Mittwoch, dem 17.06.2020 zu einer Notstromversorgung im Auftrag des örtlichen Energieversorgungsunternehmens nach Stadl an der Mur gerufen. Im Einsatz: KLFA1 + STROMA Peterdorf mit 4 Mann Nach ca. 2 Stunden konnten wir wieder einrücken und unsere Einsatzbereitschaft melden.

Posted on: 26. April 2020 Posted by: HBI Galler Comments: 0

Einsatz am 26. April 2020: T03 – Fahrzeugbergung erwies sich als Fahrzeugpanne an einer ungünstigen Stelle auf der L501.

Glück im Unglück hatte am 26. April 2020 ein Fahrzeuglenker, welcher auf Höhe Ortsausfahrt Althofen seinen linken Vorderreifen „verloren“ hat. Da sein Fahrzeug leider in einer sehr gefährlichen Kurve neben unserem Rüsthaus zum Stillstand gekommen ist, wurden wir gebeten eine Verkehrsregelung durchzuführen. Eine ortsansässige KFZ-Werkstätte konnte das Auto schnell wieder flott bekommen und somit konnte der Lenker seine Fahrt wieder fortsetzen. Im Einsatz: KLFA1 Peterdorf + 2 Mann Nach ca.…